Lebensmittelsp.

 

Verschenken statt Vernichten!

Sie leiten eine Bäckerei, einen Gemüsehandel, Supermarkt, Discounter, Hofladen oder ein sonstiges Lebensmittelgeschäft im Mainz und möchten die überschüssigen Lebensmittel „verschenken statt vernichten“? Dann spenden Sie sie doch der Mainzer Tafel e.V.! Wir holen die Waren gerne bei Ihnen ab und verteilen sie.

Wir achten sehr darauf, dass unsere Abholerinnen und Abholer qualitativ einwandfreie und frische Ware bekommen.

 Folgende Lebensmittel sind uns willkommen:

Obst & Gemüse

nach jahreszeitlichem Angebot

Verpackte Ware

auch Ware in leicht beschädigter Verpackung ist uns willkommen, sofern die Qualität nicht beeinträchtigt ist

Molkereiprodukte (Käse, Milch etc.)

nehmen wir gerne verpackt an

Brot und Backwaren

nehmen wir auch gerne vom Vortrag (aber bitte ohne Sahne oder Cremefüllung)

Fleisch- und Wurstwaren/ Fischerzeugnisse

vakuumverpackte, geräucherte Produkte oder Konserven eignen sich für uns am besten

Kühlregalware oder Tiefkühlkost

nehmen wir gerne, sofern die Kühllagerung bzw. Tiefkühlkette nicht unterbrochen wurde

Tee, Kaffee, Säfte, Schokolade und Süßwaren

sind beliebte Ergänzungen - aber nur ohne alkoholischen Inhalt

Noch einige Informationen:

Alkohol und Zigaretten werden von uns nicht angenommen und auch nicht ausgegeben.

Aus lebensmittelrechtlichen Gründen dürfen wir keine Waren von Büffets oder andere frische geöffnete Lebensmittel annehmen.